16.01.2021 08:48
 Startseite   Kontakt 
Impressum   Datenschutz
  ehem.Landtagsabgeordneter für Bergstraße, Odenwald und Neckartal
 

Neuigkeiten
11.11.2013, 09:08 Uhr
B38a Mörlenbach statt Schienenverkehr zum Überwald
Antwort auf verkehrspolitische Irrfahrten der Linken
Mörlenbach. „ Was die Menschen in der Region wollen, ist in erster Linie die B38a Ortsumgehung um Mörlenbach. Und einen Öffentlichen Personennahverkehr, der sie dort abholt, wo sie wohnen und sie nicht zwingt, zu einem Schienenbahnhof erst Berge zu besteigen, ehe sie abreisen können“, so kommentiert der CDU Landtagsabgeordnete Peter Stephan die Presseerklärungen der Linken zum Thema Verkehr.
Und wenn die Linken meinen, die Bürger werden bei der Erstellung der Nahverkehrspläne nicht einbezogen, so haben sie mal wieder geschlafen. Denn es gab ausreichend Veranstaltungen, in denen die Bürger sich zur Situation des Nahverkehrs im Kreis Bergstrasse äußern konnten.
Und eines ist jedem vernünftig denkenden Bürger auch klar: wir brauchen in unserem ländlichen Raum ein gut ausgebautes Straßennetz, damit die hier lebenden Menschen gut ihre Arbeitsplätze erreichen können und damit die Touristen zu uns kommen können. Tourismus ist einer der wichtigsten Wirtschaftszweige bei uns, gerade im Überwald. Die von den Linken geforderte Minimierung des Straßenverkehrs wäre schädlich für unsere Region.
Dem Tourismus dient auch die Draisinenbahn.   Sie bringt Menschen in die Region und verschafft der Region Einnahmen. Und, wie Landrat Matthias Wilkes Anfang Oktober im Zusammenhang mit der Idee einer Draisinenbahn in Losch erläuterte, soll auch die dortige Bahn - und demzufolge auch die Odenwald-Draisine - ohne Verluste betrieben werden.
„Ich will keine linke Verkehrspolitik, die die Menschen auf selten verkehrende Eisenbahnen zwingt, deren wenige Bahnhöfe weit entfernt von den Wohnungen liegen. Wir brauchen für unseren ländlichen Raum ein gut ausgebautes Straßennetz. Und einen Busbetrieb mit vielen Haltestellen. Und wir brauchen vor allem eine B38a um Mörlenbach, für die der Planfeststellungbeschluss in Kürze unterschrieben wird“ so MdL Peter Stephan.
Impressionen
Presseschau
News-Ticker

CDU Landesverband
Hessen
 
   
0.05 sec.